Fernmelde- und Informationstechnische Anlagen

Fernmeldeanlagen sind Einrichtungen der Informationstechnik, die eine Übertragung von Nachrichten, Daten und Informationen (Sprache, Töne, Bilder oder Zeichen) ermöglichen und in der Regel deren Verarbeitung (Vermittlungstechnik, Fernwirktechnik, Informationsverarbeitung) sowie Ausgabe einschließen. Zu einer Fernmeldeanlage gehören die Sende-Einrichtung, der zur Übermittlung der Nachricht dienende Übertragungsweg (leitungsgeführt und nicht leitungsgeführt), die Empfangseinrichtung und die zum Betrieb der Fernmeldeanlage erforderlichen Einrichtungen.