Die Energiesparfunktionen werden in zwei Stufen nach einstellbarer Zeit aktiviert. In Stufe 1 (z.B. nach 5 Minuten) werden die folgenden Komponenten deaktiviert:
• Fahrkorbbeleuchtung
• Anzeigen im Fahrkorb / an den Haltestellen
Die Aktivierung von Stufe 1 erfolgt nur wenn das Überlastmodul den Fahrkorb als leer erkennt und kein Fahrbefehl anliegt. In Stufe 2 (z.B. nach 30 Minuten) werden darüber hinaus folgende Komponenten deaktiviert:
• Türsteuerung
• Lichtgitter
• Fahrkorbelektronik
• der Frequenzumrichter geht in den Stand-By Modus.
Nach Aktivierung dauert die Rückkehr in den Normalbetrieb in Stufe 1 maximal 5 s, in Stufe 2 maximal 30 s. Erneute „Lernfahrten“ nach Rückkehr in den Normalbetrieb sind nicht zulässig.