Für die Ausstattung der Schulen mit Multimediaanschlüssen sind die Arbeitshinweise / Raumblätter des RBS für die jeweiligen Schularten explizit zu beachten und in der ELT-Planung zu berücksichtigen. Gemäß den Grundlagen der LHM für Planung und Ausstattung von Schulen kommen z.B. im zentralen multifunktionalen Mehrzweckbereich fest installierte Deckenbeamer zur Ausführung. Klassenzimmer erhalten Anschlüsse für interaktive Whiteboards. Eingangsbereiche und Flure werden mit Anschlüssen für digitale schwarze Bretter ausgestattet. Nebenden fest installierten Beamern können auch mobile Beamer zum Einsatz kommen. Die genaue Anzahl und Ausführung der Multimediaanschlüsse ist mit dem Nutzer und dem Hochbauamt abzustimmen.