Maschinenraum / Steuerungsraum

Allgemein dient der Maschinenraum der Aufnahme der Antriebseinheit, der Aufzugssteuerung sowie aller weiteren Aufzugskomponenten wie z.B. der NRA – Steuereinheit. Der Zugang muss jederzeit leicht und sicher begehbar sein, die lichte Mindesthöhe beträgt 2,1 m. Die...

Entrauchung, Entlüftung und Entwärmung von Aufzügen

Grundsätzlich ist der Aufzugsschacht gemäß den Anforderungen der BayBO §37 mit einer Öffnung zur Entrauchung auszustatten. Der effektive, freie Querschnitt beträgt 2,5 % der Schachtgrundfläche mindestens jedoch 0,1 m². Bei der Landeshauptstadt München erfolgt die...

Schnittstellen von Aufzügen

Eine ausführlichere Beschreibung der notwendigen bauseitigen Leistungen und Schnittstellen kann Anhang I entnommen werden und wird hier nicht im Detail betrachtet. Grundsätzlich sind u.A. die folgenden Leistungen bauseits zu erbringen bzw. abzustimmen: •Erstellung des...

Vorschriften für Aufzugsanlagen

Als Grundlage für Planung, Errichtung und Betrieb von Aufzugsanlagen sind anzuwenden: DIN EN 81 in allen Teilen (81-20 / -50 etc.), DIN 18040 in Verbindung mit EN 81-70 (barrierefreies Bauen), Aufzugrichtlinie 2014/33/EU, Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, EMV –...

Grundlagen für den Einbau eines Aufzuges

Mit der Einführung des Bayerischen Behindertengleichstellungsgesetzes (01.08.2003) und der daraus folgenden Änderung der Bayerischen Bauordnung, ist der Einbau eines behindertengerechten Personen- und Lastenaufzuges in öffentlichen Gebäuden, die öffentlich zugängliche...