Bereits in der Vorplanung ist auf die unter 3.1 Iststand beschriebenen Punkte ausdrücklichzu achten.
Die Unterlagen der Vorplanung müssen mindestens folgende Punkte beinhalten:•
– Die geplante Netzstruktur.•
– Beschreibung und Skizze über die Ausdehnung des Netzes in Bezug auf dasGelände und die / das Gebäude.•
– Grundrisse mit den vorgesehenen Verteilerbereichen, Haupttrassen (Kabelwegen) und Steigpunkten
-• Kostenschätzung nach DIN 276.
Sind Pläne – z.B. Grundrisspläne, Schrankansichten, Schemata etc. bestehender Gebäude und Installationen – nicht oder nicht digital verfügbar, so sind diese vom Planer in kleinem Umfang digital zu skizzieren.