Fahrkorb

In der Regel werden bei der Landeshauptstadt München die folgenden 2 Fahrkorb-größen eingesetzt: Nennlast in kg 630 1000 Max. Personenzahl 8 13 Mindestbreite KB in mm i.L. 1100 1100 Mind

Die Leerrohrinstallation

Zu Beginn der Elektroinstallation, werden im Rohbau zuerst alle nötigen Leerrohre verlegt. Hierzu wird an den benötigten stellen gebohrt und die Lehrrohre in der Decke verteilt. Dies hat den Vorteil, dass bei Nachinstallationen nicht gestämmt werden muss, sondern die...

Allgemeine Planungsgrundlagen

Bei Erweiterung bestehender Kommunikationsnetze bleiben in der Regel die passiven Komponenten bestehen. In diesen Fällen ist eine Abstimmung der Planung mit Hochbau 6 zwingend erforderlich. Jedes neu zu errichtende Kommunikationsnetz muss folgenden Anforderungen...

Iststand

Insgesamt sind bei der Landeshauptstadt München (LHM) ca. 40.000 Anschlussports vorhanden. Die einzelnen Kommunikationsnetze weisen dabei unterschiedliche Größenordnungen auf. Von Standorten mit 5 Ports bis hin zu Standorten mit 7.500 Ports sind alle Größenordnungen...

Verteilerschränke

Alle Verteilerschränke werden durch eine eigene Schließung (beim WAN-Übergabeschrank) oder der LHM-S (bei Server, HVT und EVT) abgesichert. Dafür sind die Schlösser in den Türen für DIN-Profilhalbzylinder gemäß DIN 18252 auszulegen. Dachbleche und Seitenwände der...